Stellenausschreibung BAFU: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Hydrologie (60 %)

Das Bundesamt für Umwelt BAFU sucht eine/n Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Hydrologie 60%.

moorsee wald
Bild: M. Bolliger

Lebensqualität für heute und morgen: Verantwortlich für die Gesamtprojektleitung und Modernisierung der Fachapplikation WISKI. Diese dient als Basis für das Management der Wasserdaten im BAFU.

Aufgaben

  • Verantwortlich für die Weiterentwicklung und den Betrieb des Wasserinformationssystems WISKI
  • Komplexe übergreifende IT-Projekte leiten und Informatikportfolio der Abteilung Hydrologie führen
  • Beschaffungen wie z.B. WTO-Ausschreibungen durchführen
  • Informationsfluss bei hydrologischen Extremsituationen sicherstellen
  • Die Abteilung in den Bereichen Informatik und Digitalisierung beraten

Profil

  • Hochschulabschluss vorzugsweise in Hydrologie oder in Natur- oder Ingenieurwissenschaften idealerweise mit Zusatzausbildung im Informatikbereich
  • Vertiefte Projektleitungserfahrung für komplexe Projekte im Bereich Naturwissenschaft/Informatik
  • Analytisches und konzeptionelles Denken und systematisches Vorgehen
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und gutes Durchsetzungsvermögen sowie hohe Belastbarkeit
  • Erfahrung öffentliche Beschaffung (WTO)
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse

Kategorien

  • Digitalisierung
  • Hydrologie
  • Informatik
  • Management